Alle machen mit!

Jegliche Unterstützung - ob groß oder klein, mit oder ohne handwerkliche Vorkenntnisse - ist  willkommen. Die Umgestaltung erfolgt in mehreren Bauabschnitten. Für besonders schwere Aufgaben, wie z.B. Felsen setzen mit dem Bagger, werden Fachfirmen beauftragt.

Alle Detailbereiche gestalten wir individuell. Die Ideenwerkstatt Lebens(t)raum e.V. vermittelt die Grundfertigkeiten wie Trockenmauern bauen, Holzmikados aufstellen, Wege pflastern und Pflanzen setzen.

Unsere Bauleiter sind geprüfte Sachkundige für Spielplatzsicherheit. Als Mitglied im Normenausschuss ist die Ideenwerkstatt Lebens[t]raum e.V. in der Funkton "ständiger Gast" aktiv an der Weiterentwicklung der gültigen Sicherheitsvorschriften nach DIN-EN 1176 beteiligt.